Denise Lippek

Da ich mich seit mittlerweile über 30 Jahren intensiv mit Tieren beschäftige, habe ich einen ganz besonderen und liebevollen Bezug zu ihnen. Auf jeden einzelnen Charakter gehe ich individuell ein. Manch einer ist anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend, der nächste stürmt nach vorne und gibt alles für ein Fußball-Match.

 

Ich habe Erfahrung mit sensiblen, ängstlichen Hunden wie auch mit unverträglichen. Viele Hunde haben ihre Besonderheiten, die auf jeden Fall beachtet werden müssen! Ihr Hund wird von mir auf Wunsch einzeln ausgeführt oder bei Verträglichkeit in der Gruppe mit anderen Lauf- und Spielkameraden.

 

Wie auch immer Ihr Tier eine Beschäftigung benötigt, gehe ich gerne auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein. Das Wohl des Tieres steht dabei immer im Vordergrund.

 

Den Sachkundenachweis für Hundehalter habe ich 2010 mit meinem Labrador-Retriever absolviert und im April 2014 die erweiterte Sachkundeprüfung nach §11 Tierschutzgesetz, die vor dem Veterinäramt abgelegt werden muss. Diese umfasst u.a. Rassekunde, Körpersprache und Verhalten, Krankheiten, Erste Hilfe, Rechtskunde und und und...

 

Als Besitzerin zweier Miezen übernehme ich auch sehr gerne die Betreuung Ihrer Katzen. Selbstverständlich gehört hierzu die Fütterung, Bespaßung und Klöchen säubern.

 

Berücksichtigen Sie bitte auch, dass die Tierbetreuungskosten als haushaltsnahe Dienstleistung u.U. steuerlich geltend gemacht werden können! Daher erhalten Sie selbstverständlich eine Rechnung von mir.

 

Ich freue mich über Ihre Anfragen, Anregungen und nützliche Kritik.

 

Liebe Grüße,

Denise Lippek

 

41 Jahre Tierliebe - so ist sie gewachsen:

 

Aufgewachsen bin ich auf einem restaurierten Bauernhof in Bielefeld, wäldlich gelegen, in einem tierischen Umfeld. Da gab es unsere Hunde, die Cocker-Spaniel Peggy und Ronja, die Mischlinge Nicki und Susi und die alte Dackeldame Cindy (nicht alle gleichzeitig...). Begleitet wurden wir von unseren Miezen sowie einem Beo, Kanierenvögeln und Sittichen, diversen Fischen und meinem persönlichen Leibwächter, der Hausgans "Tiffy". Sie war definitiv schärfer als jeder Hofhund. :-) Unser Riesenhase Caesar, der eigentlich ein Zwergkaninchen sein sollte... Und nicht zuletzt erfreuten uns unsere zwei Ponys Hella und Polly. So konnte ich natürlich über die Jahre Erfahrungen mit sämtlichen Zwei- und Vierbeinern sammeln. Dem nicht genug, haben wir uns um ausgebüchste Schafe, verletzte Rehe, verlassene Amselkinder und nicht winterfeste Igel gekümmert.

 

Ein abwechslungsreiches und erfüllendes Leben, das leider im Laufe meiner Tätigkeit als gelernte Versicherungskauffrau nach und nach zurückgestellt wurde. Immer wieder geriet ich an den Punkt, an dem ich merkte, dass mir "etwas" fehlt und dass ich als "Papiertiger" nicht glücklich war.

 

2012 habe ich dann den Entschluss gefasst, die Tierbetreuung (sonst nur hobbymäßig betrieben) professionell anzubieten, um mir einen beruflichen Einstieg in die richtige Richtung zu ermöglichen. Ich habe sehr schnell gespürt, dass nur die "Arbeit" mit Tieren meine Augen zum Glänzen bringt.

 

Die Liebe zu den Tieren geht mir über alles - das kann mein Umfeld seit Jahren bestätigen. :-)

 

Momentan begleitet von meinen beiden Miezen Camy & Möppi und meinem Labrador-Retriever Sancho möchte ich Sie gerne im Alltag unterstützen und Ihren Tieren ein glückliches Leben ermöglichen.

 

§11 Sachkunde